Gründermesse Mainfranken

  • Ein eigenes Unternehmen oder Start-up gründen?
  • Ein bestehendes Unternehmen übernehmen?
  • Rechnet sich meine Geschäftsidee?
  • Wer kann mir bei der Realisierung meines Vorhabens weiterhelfen?

Kommen Sie vorbei zur

GRÜNDERMESSE MAINFRANKEN 

am 17. November 2022

von 10:00 bis 17:00 Uhr

und erfahren Sie mehr über Existenzgründung und Selbstständigkeit.

Über 20 Aussteller (Liste weiter unten) beantworten Ihre Fragen rund um das Thema Unternehmensgründung oder Nachfolge. 
Spannende Vorträge runden das Programm ab (Liste der Vorträge weiter unten).

Machen Sie mit und knüpfen Sie Kontakte in die mainfränkische Gründerszene! - Wir freuen uns auf Sie! 

Weitere Details erhalten Sie im Vorfeld zur Veranstaltung sowie mit Ihrer Anmeldebestätigung. Kurzfristige Änderungen des geplanten Veranstaltungskonzeptes behalten wir uns mit Blick auf die Corona-Situation vor und bitten vorab um Verständnis.

Die Teilnahme an der Messe ist kostenfrei.

GRÜNDERMESSE-EXTRAS

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Aussteller der Gründermesse

 

  • Agentur für Arbeit Würzburg (Gründungszuschuss, freiwillige Arbeitslosenversicherung, Personalgewinnung, einschließlich Förderungen)
  • Aktivsenioren Bayern e.V. (Gründungsberatung, Geschäftsmodellanalyse, Business- und Finanzplanung)
  • BayStartUp GmbH (Gründungsberatung, Finanzierungsnetzwerk mit Investoren, Businessplan-Wettbewerbe für frühe Ideen)
  • Bund der Selbstständigen - Gewerbeverband Bayern e.V. (Welche Vorteile habe ich als Mitglied im BDS? Vorstellung des Netzwerks)
  • Finanzamt Würzburg (Beantragung Umsatzsteuer-ID für Existenzgründer, Infos rund um Umsatzsteuer, Elektronischer Übermittlung der Steuererklärungen etc.)
  • GründerServiceNetz Main-Spessart GmbH (Betriebswirtschaftliche Themen, Formalitäten, Tipps bei Betriebsübernahme/übergabe und Gründung)
  • Gründerzentrum GRIBS Schweinfurt (Gründungsberatung, Netzwerk)
  • Handelsverband Bayern e.V. (Betriebswirtschaftliche Beratung, Rechtsauskünfte, Praxiswissen zu Handelsthemen)
  • Handwerkskammer für Unterfranken (Besonderheiten aus Sicht der HWK bei Gründung und Unternehmensnachholge, Betriebsbörse)
  • Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) (Förderprogramme Exist und Flügge, Technologietransfer, Vernetzung mit Gründungsexperten innerhalb und außerhalb der FHWS
  • IGZ Innovations- und Gründerzentrum Würzburg (Finanzierungsmöglichkeiten, Geschäftsmodelle, Einblick in die Branchen Hightech/Lifescience/IT)
  • Institut für Freie Berufe (IFB) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg e.V.
    (Gründungsberatung für Freie Berufe, Fördermittel wie Gründungszuschuss und Vorgründungscoaching, Businessplan)

  • IHK Würzburg-Schweinfurt (Gründungsschritte, Gründungsvoraussetzungen, Nachfolgeberatung, Fördermöglichkeiten, Coaching-Programme, Handelsregistereintragung, E-Business, Website-Gestaltung)
  • Krankenkassen (Gesetzliche Krankenversicherung für Existenzgründer, Möglichkeiten eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Hilfestellung in Fragen Sozialversicherung bei Mitarbeiterverwaltung)
  • Kreditinstitute (Geschäftskonto, Onlinebanking, Unternehmensübernahme, Fördermittel)
  • LfA Förderbank Bayern (Fördermöglichkeiten der LfA in allen Unternehmensphasen
  • Servicezentrum Forschung und Technologietransfer (SFT) der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Staatliche Förderprogramme bei Gründung für Studenten, Validierung und Entwicklung von Geschäftsideen für Studenten, Förderprogramme)
  • Starthouse Spessart - Digitales Gründerzentrum Lohr a. Main (Anlaufstelle Existenzgründer Main-Spessart, Businessplan, Coachig, Networking, Räumlichkeiten)
  • Steuerberaterkammer Nürnberg
  • Technologie- und Gründerzentrum Würzburg (TGZ) (Marken- und Patentsprechtage, Räumlichkeiten für Gründer)
  • Verwaltungs-Berufsgenossenschaft Würzburg (VBG) (gesetzliche Unfallversicherung, freiwillige Unternehmerversicherung)
  • Wirtschaftsjunioren Mainfranken (Unternehmer-Netzwerk)
  • Zentrum für Digitale Innovationen (ZDI) Mainfranken (Businessplanning, Netzwerken/Kontaktvermittlung, Räumlichkeiten)

"Die gesetzliche Rentenversicherung - Versicherungsmöglichkeiten für Selbstständige"

von 11:00 bis 12:30 Uhr
Haus C, Raum C-106

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Der Vortrag kann nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen stattfinden.
Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske oben an.

"Erfolgreich starten"

von 13:00 bis 15:00Uhr
Haus C, Raum C-106

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske oben an.

"Sozialversicherungen für Selbstständige"

von 15:30 bis 16:30 Uhr
​​​​​​​Haus C, Raum C-106

 

Beitragsrecht
- Voraussetzungen für Versicherungspflicht und -freiheit
- Beitragsberechnung und –Abführung
 

Versicherungspflicht und -freiheit
- Grundlagen der Versicherungspflicht
- Ausnahme: Versicherungsfreiheit
- Berechnungen
- Besonderheiten bei freiwillig und privat Versicherten, Beitragszuschuss
- Finanzierung der Krankenversicherung, paritätische Beitragstragung

 

Geringfügig Beschäftigte und Besonderheiten
-Überblick über die versicherungs- und beitragsrechtliche Beurteilung von Minijobs und kurzfristiger Beschäftigung
- Pauschalbeiträge
- Befreiung von der Rentenversicherungspflicht
- Möglichkeiten nutzen und rechtssicher umsetzen

 

Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.
Bitte melden Sie sich über die Anmeldemaske oben an.

Veranstaltungsort: IHK Würzburg-Schweinfurt, Haus A, 3. Stock