Finanzierung und Förderung: Fokus Energie und Klima

​​​​​​Virtuelle Informationsveranstaltung

Donnerstag, 30. Juni 2022
10:00 - 12:00 Uhr


Die Förderlandschaft im Bereich Energie wurde und wird überarbeitet. Dies soll sowohl Kompetenzen bündeln als auch die Antragsstellung für bisher unterschiedliche Programme vereinfachen.

Es gibt Förderprogramme mit jeweils verschiedenen Modulen für die Bereiche:

  • Energieberatung,
  • Energieeffizienz in der Wirtschaft,
  • Energieeffiziente Gebäude.


Das Programm „Energieeffizienz in der Wirtschaft“ wurde jüngst erweitert und an aktuelle Erfordernisse angepasst. So werden zum Beispiel mit dem Modul 5 „Transformationskonzepte“ gefördert, die Unternehmen helfen, sich klimaneutral aufzustellen.

Wir möchten eine kurze Übersicht über die Programme geben. Besonderer Fokus liegt dabei auf den Neuerungen.

Bitte melden Sie sich verbindlich an! Nach der Anmeldung erhalten sie eine Bestätigungs-Mail mit weiteren Informationen zum Ablauf.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

00

Tage

00

Stunden

00

Minuten

00

Sekunden

Finanzierung und Förderung

Fokus Energie und Klima

Donnerstag, 30.06.22, 10 - 12:00 Uhr

Programm

Jacqueline Escher, M. sc. Geographie, Referentin Umwelt und Energie, IHK Würzburg-Schweinfurt

Daniel Schöllhorn, Berater/Consultant, Stellvertretende PT- und Projektleitung, VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin

Martin Welter, Energieberater, Geschäftsführer I3-energy, Hohenroth

Jacqueline Escher, M. sc. Geographie, Referentin Umwelt und Energie, IHK Würzburg-Schweinfurt

Referenten

Daniel Schöllhorn

Daniel Schöllhorn

Berater/Consultant, Stellvertretende PT- und Projektleitung 
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
Martin Welther

Martin Welther

Energieberater
Geschäftsführer I3-energy
Hohenroth
Jacqueline Escher

Jacqueline Escher

M. sc. Geographie
Referentin Umwelt und Energie
IHK Würzburg-Schweinfurt

Kontakt: Stefanie Roth, IHK Würzburg-Schweinfurt